Aktivitätsabschluss konfigurieren

Alle Aktivitätswerkzeuge und Arbeitsmaterialien können mit Aktivitätsabschluss konfiguriert werden. Standardmässig ist der Aktivitätsabschluss deaktiviert. Es lassen sich "manuelle Aktivitätsabschlüsse" oder "automatische Aktivitätsabschlüsse" definieren. Im folgenden Bildauschnitt sind die Abschlussregeln für ein Glossar dargestellt (der Aktivitätsabschluss ist deaktivitiert). 


Beim manuellen Aktivitätsabschluss müssen die Studierenden selbst kennzeichnen, ob sie einen Auftrag abgeschlossen haben. 

Bei automatischen Aktivitätsabschluss wird eine Aktivität durch Regeln von Moodle abgeschlossen. Hierbei gilt es zu beachten, dass die einzelnen Werkzeuge unterschiedliche Möglichkeiten zum Aktivitätsabschluss erlauben.

Der Lernfortschritt auf Basis von Aktivitätsabschlüssen lässt sich in aus dem Bericht zum "Kursverlauf" ablesen. 


Der Kursverlaufsbericht erlaubt es, den Lernfortschritt für die einzelnen Studierenden nachzuvollziehen, ohne eine qualitative Bewertung vorzunehmen.

 

Last modified: Wednesday, 25 January 2017, 4:47 PM